Vakuum-isolierte Transferleitungen (VIP)

It’s all about Cryogenius.

Vacuum Insulated Piping

Starre- und flexible vakuumisolierte Transferleitungen

Vakuumisolierte Rohrleitungen  bilden die Basis fast jeder kryogenen Infrastruktur. Die doppelwandigen Rohre sorgen dafür, dass kalte Flüssiggase sicher transportiert werden können, ohne dass sie sich dabei übermäßig erwärmen und ihren flüssigen Zustand verlieren, was eine Qualitätsminderung zur Folge hätte. Transferleitungen verbinden z. B. einen Tank mit einer Anwendung oder eine LZA (Luftzerlegungsanlage) und ein Transportfahrzeug.

Um eine optimale Isolierung zu gewährleisten, liefert Demaco vakuumisolierte Rohrleitungen mit einem mehrschichtigen Strahlungsschutz. Wie auf unserer Seite über Vakuumtechnik nachzulesen ist, sorgt die Kombination aus einer Vakuumumgebung und einem Strahlungsschirm dafür, dass verschiedene Formen von Wärmeverlusten nahezu vollständig verhindert werden.

1. Starre vakuumisolierte Transferleitung

Die gängigste Form der Transferleitung ist die starre Variante, die wir als vorgefertigte Rohrstücke liefern. Diese Rohrabschnitte (oder Spulen) können nicht gebogen werden und müssen vor der Fertigung präzise vermessen werden. Wenn sie auch nur einen Bruchteil zu kurz oder zu lang sind, passen sie nicht in das geplante Leitungssystem.

demaco

Das Bild oben zeigt, wie unsere starren vakuumisolierten Transferleitungen aufgebaut sind.

Wie zu erkennen ist, bestehen die Rohre aus einem Innenrohr und einem Außenrohr. Über das Pumpenventil, das sich unter der schwarzen Kappe befindet, wird der Raum zwischen den beiden Rohren evakuiert, während die grünen Abstandshalter dafür sorgen, dass sich die beiden Rohre nicht berühren.

Da das Innenrohr wesentlich kälter wird als das Außenrohr, schrumpft es im Betrieb um mehrere Millimeter pro Meter. Zur Vermeidung unzulässiger Materialspannungen wird zwischen den beiden Abstandshaltern ein Kompensator angebracht, wie auf dem Bild zu sehen. Dieses flexible Bauteil nimmt die Spannungen auf, die durch die Schrumpfung des Innenrohres entstehen.

Aufgrund des minimalen Druckverlustes, der hohen Stabilität, der hohen Qualität, der geringen Kosten und der Ästhetik entscheiden sich viele unserer Kunden für eine starre Rohrleitung.

2. Flexible vakuumisolierte Transferleitung

Bei Projekten, die mehr Flexibilität erfordern, bieten wir auch flexible vakuumisolierte Transferleitungen an. Diese Art von Rohrleitungen bietet einen etwas geringeren Isolationswert als starre Rohrleitungen, hat aber erhebliche Vorteile, wenn:

  • eine provisorische Konstruktion gebaut wird (z. B. ein Prüfstand)
  • Leitungsverläufe aufgrund vorhandener Hindernisse oder einer fehlenden Schnittstelle während der Messung nicht genau gemessen werden können
  • die Rohrleitung mit einer beweglichen oder vibrierenden Anwendung verbunden ist
  • Regelmäßiges An- und Abkoppeln ist erforderlich (z. B. an einer Tankstelle

Das flexible Rohr ist genauso aufgebaut wie der starre Typ, hat aber aufgrund der flexiblen Form einen etwas größeren Durchmesser im Vergleich zu einem starren Rohr mit dem gleichen Durchsatz. Außerdem ist die Oberflächenstruktur anders, was zu einem etwas höheren Druckverlust führt.

Spezifikationen

In unserem Werk produzieren wir die Rohrsegmente, die dann vor Ort zusammengefügt werden. Diese Abschnitte können bis zu 12 Meter lang sein und sind in verschiedenen Durchmessern erhältlich. In der Regel haben die Rohre einen relativ kleinen Durchmesser von DN15/25 oder 1 Zoll, bei großflächigem Einsatz kann dieser aber auch bis zu 10 Zoll oder mehr betragen.

Unsere Rohrleitungen sind für Standard-Auslegungsdrücke bis zu PN40 geeignet und werden für Anwendungen wie: LN2, CO2, LO2, LAr, LNG, LH2, und LHe.

Mit unserem Wissen und unserer Technologie sind wir in der Lage, auch höhere Drücke, nicht standardisierte Gase und größere Durchmesser zu realisieren. Bitte wenden Sie sich über unsere Kontaktseite direkt an uns.

Wie bereits erwähnt, unterscheidet sich die Oberflächenstruktur unserer flexiblen Transferrohre von der des starren Typs. Darüber hinaus haben unsere flexiblen Rohre oft einen etwas größeren Außendurchmesser.

Möchten Sie mehr darüber wissen? Dann laden Sie bitte das Produktblatt Vakuumisolierte Rohre, Vakuumisolierte flexible Rohre  und Vakuumisolierte hochflexible Rohre herunter, um weitere Informationen und Spezifikationen zu erhalten.

Anwendungen von vakuumisolierten Transferleitungen

Qualitativ hochwertige Rohrleitungen sorgen dafür, dass kalte Flüssiggase sicher und mit möglichst geringem Energieverlust transportiert werden können. Dies ist in allen von uns belieferten Industriebereichen unerlässlich. Zum Beispiel in der Nahrungsmittel- und Automobilindustrie für die Versorgung mit Flüssigstickstoff und in der Schiffbauindustrie für die Versorgung mit LNG oder Wasserstoff, sowie in der Luftzerlegungsindustrie für den Transfer von Flüssiggas in die Zwischenlagerung und den Transport.

Die Rohrleitungen von Demaco sind aus standardisierten Modulen aufgebaut, die in einem Produktkonfigurator so zusammengestellt werden, dass sie perfekt auf die Bedürfnisse des Kunden für ein bestimmtes Projekt abgestimmt sind. Dadurch ist die Bandbreite der Anwendungen unserer Rohrleitungssysteme enorm.

Weitere Informationen zu den Branchen, die wir mit unseren kryogenen Produkten bedienen, finden Sie auf unserer Seite Industrien.

Zubehör-Produkte

Da unsere Rohre in einzelnen Segmenten geliefert werden, werden sie vor Ort mit speziellen Kupplungen miteinander verbunden.

Wir bieten unseren Kunden zwei verschiedene Arten von Kupplungen an:

1. Johnston-Kupplung

Die Johnston-Kupplung bietet mehr Flexibilität als geschweißte Kupplungen. Die Johnston-Kupplung verfügt über einen männlichen und einen weiblichen Anschluss, die einfach verbunden und gesichert werden können. Es sind keine Schweißarbeiten oder spezielle Kenntnisse erforderlich.

Die Johnston-Kupplung lässt etwas mehr Wärmeeintrag zu als die geschweißte Kupplung, hat aber den Vorteil, dass sie sich leicht installieren, entfernen oder versetzen lässt. Dies ermöglicht dem Kunden sogar, die Rohrmodule selbst zu installieren, falls erforderlich.

Möchten Sie mehr darüber erfahren? Im Produktblatt Johnston-Kupplung finden Sie weitere Informationen zu dieser Kupplung, einschließlich Fotos und Spezifikationen.

2. Geschweißte Kupplung

Geschweißte Kupplungen bilden eine dauerhafte Verbindung zwischen zwei Rohrabschnitten. Eine solide Schweißmuffe gewährleistet maximale Sicherheit und bietet den besten Schutz gegen eindringende Wärme. Für eine geschweißte Kupplung können zwei Arten der Isolierung gewählt werden: Vakuum oder Perlit. Die Installation einer Schweißmuffe erfordert spezielle Ausstattung, Fachkenntnisse und Erfahrung.

Möchten Sie mehr darüber erfahren? Sehen Sie sich das Produktblatt für geschweißte Kupplungen an, um weitere Informationen zu dieser Kupplungsart zu erhalten, einschließlich Fotos und Spezifikationen.

Erhalten Sie die neuesten Informationen über Demaco Cryogenics direkt in Ihre Mailbox.

Folgen Sie Demaco auf den sozialen Medien

Andere Produkte

Bitte wenden Sie sich an uns für weitere Auskünfte

Receive product sheets

Please fill in your name and email to receive the product sheets. Already a customer of Demaco Holland B.V.? You already have access to the linked files but feel free to submit a new request.

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Subscribe to Demaco