Demaco-Verladestation

Ihr Spezialist für Flüssigwasserstoff-Infrastrukturlösungen

   

Demaco-Verladestation

Spezifikationen

Mit der Demaco-Verladestation kann flüssiger Wasserstoff einfach und sicher in ein Transportfahrzeug geladen werden. Die kryogene Flüssigkeit wird durch vakuumisolierte Rohrleitungen von einem Lagerbehälter vor Ort auf ein Schiff oder einen LKW für den Langstreckentransport befördert.

Eine Verladestation enthält Ventile, Druckentlastungsmechanismen sowie, Überwachungs- und Steuerungstechnik. Bei Bedarf können alle Komponenten in einer vakuumisolierten Box montiert werden, so dass eine sichere und effiziente Einheit entsteht. Auf diese Weise werden die Gesamtkosten des Systems gesenkt und die Effizienz erhöht.

,

Anwendung

Verladestationen ermöglichen den Transport von Flüssigwasserstoff per Schiff oder Lkw über große Entfernungen. Der Transport von Flüssigwasserstoff ist ein wesentlicher Faktor für seine großtechnische Nutzung. Nicht jeder Endverbraucher befindet sich in der Nähe eines Herstellers von Flüssigwasserstoff oder in einem Gebiet, in dem diese kryogene Flüssigkeit verfügbar ist.

Verwandte Produkte

Eine Verladestation ist immer Teil einer kryogenen Infrastruktur, die vakuumisolierte Flüssigwasserstoff-Transferleitungen (LH2 VIP), Johnston- oder geschweißte Kupplungen, Ventile, Druckausgleichsmechanismen sowie Überwachungs- und Steuerungstechnik umfasst. Außerdem enthält eine Verladestation oft flexible vakuumisolierte Rohre, über die der flüssige Wasserstoff leicht zu einer LKW- oder Schiffsbefüllungsstelle geleitet werden kann.

Bei Bedarf kann die Wasserstoffaufbereitung als zusätzlicher Prozessschritt in die Demaco-Verladestation integriert werden.

Design

Alle Verladestationen sind vakuumisoliert und aus Edelstahl gefertigt, der sich ideal für den Einsatz von Flüssigwasserstoff eignet.

Die Demaco-Verladestation kann sowohl mobil (auf einem Anhänger) als auch an einem festen Standort geliefert und installiert werden. Gemeinsam mit unseren Kunden prüfen wir, welche Option am besten für das jeweilige Projekt geeignet ist.

Technische Serviceleistungen

Jede Verladestation ist einzigartig. Gemeinsam mit unseren Kunden prüfen wir alle Konstruktionsspezifikationen für ein bestimmtes Projekt und entwickeln eine optimal passende Verladestation. Ob Verladestation für kleine Anwendungen oder für große Transporte, wir bieten schlüsselfertige Lösungen für eine Vielzahl von Projekten.

Erhalten Sie die neuesten Informationen über Demaco Cryogenics direkt in Ihre Mailbox.

Folgen Sie Demaco auf den sozialen Medien

Jede Branche ist anders, und wir passen uns allen perfekt an.

Demaco Flüssigwasserstoff-Tankstellen für die Automobilindustrie
Demaco-Verladearm für Flüssigwasserstoff in der Schiffsindustrie
Demaco-Verladearm für Flüssigwasserstoff in der Luftfahrtindustrie

Was wir tun!

Wir beraten, konzipieren, entwickeln, fertigen, testen und installieren kundenspezifische Wasserstofflösungen. Infrastrukturen mit Verflüssigern, Verladestationen oder Verladearmen und vakuumisolierte Transferleitungen mit den entsprechenden Kupplungen; unser Team liefert Projekte von höchster Qualität. 

Auf der Grundlage jahrelanger Erfahrung und einer großen Leidenschaft für unser Fachgebiet verfügt Demaco über alle erforderlichen Kenntnisse, um auch die fortschrittlichsten Wasserstoffprojekte zum Erfolg zu führen.

It’s all about Cryogenius.

Die Zukunft des flüssigen Wasserstoffs

  • Flüssigwasserstoff spielt im Mobilitäts- und Energiesektor eine immer wichtigere Rolle.
  • Der nachhaltige Energieträger hat das Potenzial, in naher Zukunft weltweit eingesetzt zu werden.
  • Demaco Hydrogen leistet einen wichtigen Beitrag zur Entwicklung neuer Technologien, die in zukünftigen Lieferketten benötigt werden.

Bei Fragen oder Anregungen können Sie sich gerne direkt an uns wenden.

Receive product sheets

Already a customer of Demaco Holland B.V.? You already have access to the linked files but feel free to submit a new request.

*“ zeigt erforderliche Felder an

Name*
Select product sheet*

Subscribe to Demaco