Demaco –Verladearm für Flüssigwasserstoff

Ihr Spezialist für Flüssigwasserstoff-Infrastrukturlösungen

   

Demaco -Verladearm für Flüssigwasserstoff

Spezifikationen

Der Demaco-Verladearm ermöglicht das sichere Umladen von flüssigem Wasserstoff von einem Tank in einen anderen unter Beibehaltung seiner Qualität. Häufig wird diese Anwendung für die Betankung von Transportfahrzeugen wie Schiffen, Lastwagen oder Flugzeugen mit flüssigem Wasserstoff verwendet.

Ein Standard-Verladearm besteht aus einem Anschluss an einen Puffertank, Schwenkgelenken, einer Stützkonstruktion und einem Anschluss an das Transportfahrzeug. Ein Verladearm kann ein starres oder flexibles vakuumisoliertes Rohr sein.

Häufig wird die letzte Kupplung im System als Sicherheitskupplung ausgeführt, die sich bei ungewollter übermäßiger Krafteinwirkung vom Förderer löst. Diese Kupplung wird auch als Abreißsicherung bezeichnet.

Anwendung

Verladearme sind für die Betankung von flüssigem Wasserstoff unerlässlich. Daher wird der Verladearm häufig in den folgenden Branchen eingesetzt:

  • In der Schifffahrtsindustrie zur Betankung von Schiffen. In diesem Fall befindet sich der Verladearm an Land und bewegt sich mit dem Schiff, um sich an dessen Bewegungen anzupassen.
  • In der Luftfahrtindustrie für die Betankung von Flugzeugen.
  • Die Automobilindustrie für die Betankung von Tankwagen.

Verwandte Produkte

Ein Verladearm ist Teil einer kompletten kryogenen Infrastruktur. Diese besteht in der Regel aus Lagertanks, vakuumisolierten Transferleitungen für Flüssigwasserstoff (LH2 VIP), einer Verladestation und den entsprechenden Kupplungen wie Johnston-Kupplungen, Schweißkupplungen und Abreißkupplungen. Natürlich sind auch diese Kupplungen vakuumisoliert.

Design

Der Demaco-Verladearm für Flüssigwasserstoff ist aus Edelstahl gefertigt und mit einer Hochvakuumisolierung ausgestattet. Die Anwendung ist für flüssigen Wasserstoff (LH2) und LNG geeignet und kann einen Durchmesser von bis zu 8″ haben.

Beratung

Jedes Projekt, jeder Standort und jeder Verladearm ist anders. Die Entwicklung des perfekten Ladearms erfolgt daher immer in Abstimmung mit dem Kunden, denn jeder Ladearm hat seine variablen Abmessungen und Kapazitäten.

Mit unserer langjährigen Erfahrung in der Entwicklung kryogener Infrastrukturen wissen wir genau, wie wir den Verladearm entwickeln müssen, der den Bedürfnissen und Anforderungen des Kunden am besten entspricht.

Erhalten Sie die neuesten Informationen über Demaco Cryogenics direkt in Ihre Mailbox.

Folgen Sie Demaco auf den sozialen Medien

Jede Branche ist anders, und wir passen uns allen perfekt an.

Demaco Flüssigwasserstoff-Tankstellen für die Automobilindustrie
Demaco-Verladearm für Flüssigwasserstoff in der Schiffsindustrie
Demaco-Verladearm für Flüssigwasserstoff in der Luftfahrtindustrie

Was wir tun!

Wir beraten, konzipieren, entwickeln, fertigen, testen und installieren kundenspezifische Wasserstofflösungen. Infrastrukturen mit Verflüssigern, Verladestationen oder Verladearmen und vakuumisolierte Transferleitungen mit den entsprechenden Kupplungen; unser Team liefert Projekte von höchster Qualität. 

Auf der Grundlage jahrelanger Erfahrung und einer großen Leidenschaft für unser Fachgebiet verfügt Demaco über alle erforderlichen Kenntnisse, um auch die fortschrittlichsten Wasserstoffprojekte zum Erfolg zu führen.

It’s all about Cryogenius.

Die Zukunft des flüssigen Wasserstoffs

  • Flüssigwasserstoff spielt im Mobilitäts- und Energiesektor eine immer wichtigere Rolle.
  • Der nachhaltige Energieträger hat das Potenzial, in naher Zukunft weltweit eingesetzt zu werden.
  • Demaco Hydrogen leistet einen wichtigen Beitrag zur Entwicklung neuer Technologien, die in zukünftigen Lieferketten benötigt werden.

Bei Fragen oder Anregungen können Sie sich gerne direkt an uns wenden.

Receive product sheets

Already a customer of Demaco Holland B.V.? You already have access to the linked files but feel free to submit a new request.

*“ zeigt erforderliche Felder an

Name*
Select product sheet*

Subscribe to Demaco