Arbeiten im Herzen von CERN

It’s all about Cryogenius.

demaco

Arbeiten im Herzen von CERN

Seit Jahrzehnten schon beliefert Demaco das renommierte Forschungsinstitut CERN in Genf mit kryogener Infrastruktur.

Vor Kurzem haben unsere zertifizierten Mechaniker im Herzen der ATLAS und CMS Detektoren (genau dort, wo die Higgs-Teilchen gefunden wurden) vakuumisolierte Leitungen montiert. Diese Leitungen werden flüssiges, superkritisches CO2 zu den Kryostaten transportieren. Das Ziel ist es, die kleinsten Teilchen der Materie noch besser entdecken zu können. Die Arbeit wurde unter sehr schwierigen Umständen ausgeführt, weil der Platz begrenzt ist und die Detektoren äußerst empfindliche und delikate Instrumente sind. Die Detektoren sollen zusammen mit dem Teilchenbeschleuniger LHC, nach dem großen Shut-Down, Anfang kommenden Jahres wieder nach dem Unbekannten forschen…It’s all about Cryogenius.

 

demaco
demaco
demaco
demaco
Share on facebook
Share on linkedin
Share on email

Verwandte Beiträge

Bitte wenden Sie sich für weitere Auskünfte direkt an uns

Subscribe to Demaco

Abonnieren