Wissenschaftliche Forschung

Kryogene Gase spielen in der wissenschaftlichen Forschung eine wesentliche Rolle. Vor allem Helium, das kälteste Gas der Kryotechnik, wird in der Forschung regelmäßig als Kühlmittel eingesetzt.

demaco

Edelgase

Verschiedene wissenschaftliche Forschungsinstitute führen Experimente durch, in denen die Grenzen von Kraft und Geschwindigkeit herausgefordert werden. Beispiele sind Experimente mit Kollisionen von Protonen oder Teilchenbeschleunigern, die geladene Teilchen auf enorme Energieniveaus bringen. Diese Experimente zielen darauf ab, Erkenntnisse darüber zu gewinnen, wie Materie entsteht: Aus welchen Teilchen besteht die Materie und welche Kräfte halten die Teilchen zusammen?

Für diese Großversuche wird neben flüssigem Stickstoff, Wasserstoff und Argon auch flüssiges Helium verwendet. Helium ist ein enorm leistungsfähiges Kühlmittel, das in großen Mengen eingesetzt wird, um die bereits erwähnten kilometerlangen Teilchenbeschleuniger zu kühlen und supraleitend zu machen.

Helium ist schwer zu gewinnen, erschöpfbar und sehr teuer. Daher ist es unerlässlich, dieses Flüssiggas mit besonderer Sorgfalt zu handhaben und zu transportieren. Wenn es versehentlich freigesetzt wird, verlässt es sofort die Atmosphäre.

Demaco liefert effiziente kryogene Infrastrukturen für den sicheren Transport und Einsatz von Helium. Unsere Transferleitungen für flüssiges Helium sind Einzel- oder Mehrfachkonstruktionen, wobei die Mehrfachausführung aus mehreren Prozessleitungen und einem gemeinsamen Vakuummantel besteht. Aufgrund der Kostbarkeit des Gases werden Flüssigheliumanlagen immer als geschlossene Systeme ausgeführt.

Die Dienstleistungen, die Demaco für die Forschungsgemeinschaft erbringt, sind Teil des Geschäftsbereichs HHS. Möchten Sie mehr erfahren? Dann werfen Sie bitte einen Blick auf unsere Business-Units-Seite für weitere Informationen.

Forschung

Werfen Sie einen Blick auf einige unserer Projekte im Bereich Wissenschaftliche Forschung:

Wissenschaftliche Forschungsprojekte

demaco

Mehrfache LHe Transferleitungen

Das LHC bringt Gruppen von Protonen bei einer Geschwindigkeit, die ...
icon/arrow-24px Read more
demaco

LHe Valvebox und mehrfache Transferleitungen

ATLAS ist ein Partikel Physik Experiment am Large Hadron Collider ...
icon/arrow-24px Read more
demaco

Kryogenes Verteilersystem für Helium

Das Fermi National Accelerator Laboratory (FERMILAB) fährt mit der Konstruktion ...
icon/arrow-24px Read more

Andere Industrien

Demaco baut kryogene Infrastrukturen für Gasproduzenten, Forschungsinstitute, Universitäten, EPC-Auftragnehmer und Endverbraucher von Flüssiggas in verschiedenen Branchen. Jede Branche erfordert spezifische Systeme, und wir können diese Anforderungen perfekt erfüllen.

Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen

Erhalten Sie die neuesten Nachrichten über Demaco Cryogenics direkt in Ihrem Posteingang.

Newsletter Subscribe

Subscribe to Demaco