Wasserstoff

Wasserstoff soll der zentrale Energieträger in einer nachhaltigen Gesellschaft werden. Das geruchs- und farblose Gas hat ein enormes Potenzial als nachhaltiger Kraftstoff, und die jüngsten Entwicklungen deuten darauf hin, dass Wasserstoff bald in größeren Mengen verfügbar sein wird. Für Branchen wie das Transportwesen, die Schifffahrt, den Industriesektor und die Raumfahrtindustrie könnte dies den nachhaltigen Betrieb deutlich verbessern.

Wasserstoff

Der Schlüssel zur Energiewende


Wasserstoff ist ein vielseitiger, sauberer und sicherer Energieträger, der als „Treibstoff“ in einer Brennstoffzelle oder als Rohstoff im industriellen Bereich eingesetzt werden kann. Das Gas kommt in der Natur nicht unmittelbar vor und muss aus Wasser (Elektrolyse) oder Erdgas (Dampfreformierung) hergestellt werden.

Wasserstoff hat eine sehr geringe Dichte, was die Lagerung und den Transport des Gases vergleichsweise schwierig macht. Es benötigt viel Platz, wenn es nicht unter einen enormen Druck gesetzt oder bei einer Temperatur von -253 °C verflüssigt wird. Es liegt auf der Hand, dass bei diesen extremen Temperaturen der Einsatz erstklassiger kryogener Infrastrukturen unerlässlich ist.

Demaco liefert weltweit schlüsselfertige Komplettlösungen für kryogene Wasserstoffprojekte. Von der ersten Idee bis zur Inbetriebnahme der Anwendung übernehmen wir die volle Verantwortung. Neben der Konstruktion, Fertigung und Installation der vakuumisolierten kryogenen Anlagen liefert Demaco auch das Steuerungssystem. Da unser erfahrenes Team bereits seit langem kryogene Wasserstoffprojekte für die zukunftsweisende Raumfahrtindustrie und die Industrie liefert, sind wir in einer einzigartigen Position, um unser Wissen und unsere Erfahrung auch in anderen Branchen einzusetzen. Wir bieten die folgenden Lösungen für die Wasserstoffindustrie an:

  • Tankstellen oder Laderampen für Lkw
  • Vakuumisolierte Verladearme für Schiffe
  • Vakuumisolierte Transferleitungen zwischen einem Tank oder Verflüssiger und der Anwendung, sowohl auf Schiffen als auch an Land
  • Kryostate
  • Vakuum-isolierte Verteiler-Dewars
  • Wasserstoff-Reinigungsanlagen
  • Wasserstoffverflüssiger im kleinen Maßstab

Wasserstoff ist ein brennbares Gas, und seine Verwendung ist nicht ohne Risiko. Deshalb halten wir uns bei der Konstruktion, Produktion und Auswahl von Ventilen und Instrumenten streng an die Industrienormen für explosionsfähige Atmosphären (ATEX). Diese Normen gelten für alle Arten von elektrischen und nicht-elektrischen Anlagen sowie für Sicherheitseinrichtungen.

Die Dienstleistungen, die Demaco für die Wasserstoffindustrie erbringt, sind Teil unseres Geschäftsbereichs HHS (Hydrogen and Helium Systems). Möchten Sie mehr darüber erfahren? Klicken Sie hier für weitere Informationen über unsere Geschäftsbereiche.

Wasserstoff

Sehen Sie hier einige unserer Projekte in der Wasserstoffindustrie:

Wasserstoff Projekte

Helium Hub

Neuer Helium-Hub in Wladiwostok (Russland)

Demaco Holland hat die Lieferung von vakuumisolierten Transferleitungen für den …

icon/arrow-24px Mehr lesen
demaco

Lieferung und Montage verschiedener vakuumisolierter Transferleitungen

Demaco ist seit Jahren an diversen Neu- und Ausbauten der …

icon/arrow-24px Mehr lesen
demaco

1.160 m Transferleitungen in großer Höhe

Im Auftrag von Linde wurde eine große Produktionsstätte für Flüssiggase …

icon/arrow-24px Mehr lesen

Andere Industrien

Demaco baut kryogene Infrastrukturen für Gasproduzenten, Forschungsinstitute, Universitäten, EPC-Vertragspartner und Endverbraucher von Flüssiggasen in verschiedenen Industrien. Jede Branche erfordert spezifische Systeme, und wir sind in der Lage, diese Anforderungen zu erfüllen.

Klicken Sie auf die untenstehenden Kategorien, um mehr über unsere Arbeit und unsere aktuellen Projekte zu erfahren.

Bitte wenden Sie sich direkt an uns für weitere Auskünfte.